Öffentliche Sicherheit Pratteln
 
 
Öffentliche Sicherheit Pratteln
1

Notfall Nummern

Rega 1414
Sanität 144
Tox 145
Polizei 117
Feuerwehr 112

 

Von Einsatzzelten bis Verschüttete-Ortungsgeräte

Um in allen Situation vorbereitet zu sein, hat der Zivilschutz Pratteln nebst dem Standard-Material in den letzten Jahren einige zusätzliche, spezielle Gerätschaften angeschafft:

Gerät Detail-Informationen Hersteller Zubehör
Einsatz-Zelte 50m2 Gerät/Typ 2x (5x10m)

Hochdruckreiniger Gerät/Typ 2x HD 6/15 C, 220V/2.2 kW, Gew. 23kg Kärcher AG, Schweiz Dreifach-Düse, Dreckfräser
Verschüttete-Ortungs-Gerät Gerät/Typ PROEYE Multi-Purpose Search System 951-SX Life Detector YONE Corporation, Japan Kamera, IR-Thermosensor, Mikrofon, Head-Set, LCD-Display
Schmutzwasser- & Schlamm-Pumpen, elektrisch Geräte/Typen 2x MINEX G1001 Qmax 9 l/s, 220V/1.2kW, Gew 24 kg 1x SALVADOR G7107 Qmax 13 l/s, 400V/2.7kW, Gew 34 kg 1x MINOR G2401 Qmax 32 l/s, 400V/4.5kW, Gew 52 kg Grindex AB, Schweden
Schnell-Einsatz-Zelte 20/30m2 Gerät/Typ 1x (4mx5m) + 1x (5mx6m), aufblasbar
je 2 Pressluft-Behälter 300bar/6.6l mit Reduziereinheit zum Befüllen
Notstrom-Aggregat 100 KVA (2013) Gerät Notstrom-Aggregat 100 kVA auf Anhänger (2013) Motor IVECO NEF 45 TM 2A (Diesel) Generator Himoinsa / Mecc-Alte HM 250 B2 Kraftstofftank 280 l Diesel / Verbrauch 14l/h bei 75% Last (=18h) Abgänge 1 CEE 400V/125A, 1 CEE 400V/63A, 2 CEE 400V/ 32A, 2 CEE 400V/16A BIMEX AG, Thun-Neudorf 2 Stromverteil-Kasten, 1 CEE 32/5, 3 CEE 16/5, 1 T25, 3 T23 Kabel 5x10mm2 CEE16/5 ( 1x 20m + 2x10m) 2 Kabelrollen 400V/30m , 2 Kabelrollen 220V/33m
Notstrom-Aggregat 14 kVA Gerät/Typ Rosenbauer RS 14, 14 kVA, 150kg Motor Vanguard 22 HP (Benzin) Generator Synchron, 220/400V Abgänge 2x 400V CEE/16A 3x 220V CEE/16A Rosenbauer, Österreich
Industrie-Wassersauger Gerät/Typ 1x Pullman W250P, 220V/2kW, Abpumpleistung Q= 150 l/min 1x Pullman PV300P, 220V/2kW, Abpumpleistung Q= 175 l/min Pullman-Ermator, Sweden
 
 
Alarm

Bäume sterben ab wegen Trockenheit

Die Trockenheit des vergangenen Sommers hat in der ganzen Schweiz zur Schwächung des Waldes beigetragen. Auch in diesem Jahr liegen die Niederschlagswerte unter dem langjährigen Mittel. Insbesondere Buchen leiden stark. Sie können das knappe Wasser nicht mehr bis in ihre Kronen transportieren und sterben von der Spitze her ab. Sämtliche Wälder sind betroffen. Insbesondere an Waldrändern und in Waldlücken sind die Schäden gross. Aus diesem Grund müssen in Pratteln zwei Waldpartien, im Hintererli und am oberen Zunftacker, bis zum Holzschlag gesperrt werden. Die Bäume selbst, vor allem aber das dürre Astmaterial, stellen ein Risiko dar.

 

Realisierung durch format webagentur.

2013. Alle Rechte vorbehalten. Bitte lesen Sie die «Allgemeinen rechtlichen
Hinweise, Datenschutz
», bevor Sie diese Website weiter benützen.