Öffentliche Sicherheit Pratteln
 
 
Öffentliche Sicherheit Pratteln
1

Feuerwehr 112

Polizei 112

Sanität 144

Rega 1414

Tox 145

 

03.04.2015, Einsatz 34, Hilfeleistung

Auf einem Parkplatz/Kiesplatz an der Frenkendörferstrasse in Pratteln BL kam es in der Nacht auf Karfreitag, 3. April 2015, zwischen Mitternacht und 01.00 Uhr, zu einer Messerstecherei. Dabei wurden vier Personen verletzt. Motiv und Hergang sind noch unklar, die Polizei sucht Zeugen.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen gerieten aus noch nicht restlos geklärten Gründen zwei Personengruppen (Nationalitäten Kosovo und Schweiz) aneinander. Eine Gruppe wollte in einem Gartenhaus einen Geburtstag feiern, als die zweite Gruppe dazu kam. Anschliessend kam es zu einer gewalttätigen Auseinandersetzung, bei der mindestens ein Messer sowie weitere Schlaggegenstände zum Einsatz kamen.

Nach dieser Auseinandersetzung flüchtete die zweite Gruppe vom Tatort. Insgesamt wurden vier Personen im Alter zwischen 14 und 17 Jahren verletzt und mussten in Spitalpflege verbracht werden.

Im Zuge der ersten Ermittlungen konnte noch am Karfreitag ein mutmasslicher Täter (ein 19-jähriger, im Kanton Bern wohnhafter Schweizer) angehalten werden; er befindet sich in Polizeigewahrsam. Die Staatsanwaltschaft Basel-Landschaft hat gegen ihn ein entsprechendes Strafverfahren eröffnet und wird beim Zwangsmassnahmengericht die Untersuchungshaft beantragen. Weitere Abklärungen sind im Gang.

Die Polizei Basel-Landschaft sucht noch weitere Zeugen. Sachdienliche Angaben sind erbeten an die Einsatzleitzentrale in Liestal, Telefon 061 553 35 35.

Im Einsatz standen neben der Polizei und der Staatsanwaltschaft Basel-Landschaft die Sanität Liestal sowie die Feuerwehr Pratteln (für Beleuchtungsarbeiten).

 
 

News

Keine News vorhanden

Realisierung durch format webagentur.

2013. Alle Rechte vorbehalten. Bitte lesen Sie die «Allgemeinen rechtlichen
Hinweise, Datenschutz
», bevor Sie diese Website weiter benützen.