Öffentliche Sicherheit Pratteln
 
 
Öffentliche Sicherheit Pratteln
1

Feuerwehr 112

Polizei 112

Sanität 144

Rega 1414

Tox 145

 

07.01.2014, Einsatz 3, Verunreinigung A2

07.01.2014

Am Dienstag, 7. Januar 2014, gegen 12.20 Uhr, kam es bei der Autobahneinfahrt Liestal in Pratteln zu einer Verunreinigung der Fahrbahn in Fahrtrichtung Bern/Luzern. Während den Reinigungs- und Umladearbeiten kam es teileweise zu Verkehrsbehinderungen.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft fuhr ein Lastwagenchauffeur bei der Autobahneinfahrt Liestal in Richtung Bern/Luzern. Aus noch nicht restlos geklärten Gründen leckte ein im Lastwagen geladener Plastikbehälter. Der Lenker des Lastwagens bemerkte dies und hielt sein Fahrzeug umgehend an. Daraufhin verständigte er die Einsatzleitzentrale der Polizei Basel-Landschaft. In der Folge liefen rund 1000 Liter eines Dispersionszusatzes aus. Die Feuerwehr Pratteln sowie die Nationalstrassen Nordwestschweiz AG (NSNW) nahmen die ausgelaufene Flüssigkeit auf und reinigten die Fahrbahn. Zudem stand ein Mitarbeiter des Amts für Umweltschutz und Energie Basel-Landschaft (AUE) im Einsatz.

Die Autobahneinfahrt Pratteln musste für mehrere Stunden für den Verkehr gesperrt werden. Eine entsprechende Umleitung wurde eingerichtet. Während der Dauer der Reinigungs- und Umladearbeiten kam es zu geringfügigen Verkehrsbehinderungen.

hh
hh
 
 

News

Keine News vorhanden

Realisierung durch format webagentur.

2013. Alle Rechte vorbehalten. Bitte lesen Sie die «Allgemeinen rechtlichen
Hinweise, Datenschutz
», bevor Sie diese Website weiter benützen.