Öffentliche Sicherheit Pratteln
 
 
Öffentliche Sicherheit Pratteln
1

Rega 1414

Sanität 144

Tox 145

Polizei 117

Feuerwehr 112

 

Ein Schutzanzug hält über 1000°C aus

Löscheinsätze sind eine grosse Belastung und verlangen von den Feuerwehrangehörigen Ausdauer und Konzentration. Gute Funktionskleidung kann dabei lebensrettend sein. Eine Brandschutzausrüstung hält kurzfristig Temperaturen von über 1000°C aus.

Funktionskleidung ist High-Tech

Feuerwehrangehörige gehen oft ans Limit. Wo es Feuer gibt, gibt es auch beissenden Rauch. Kommen zusätzlich Chemikalien ins Spiel, können giftige Dämpfe entstehen. Atemschutzgeräte schützen die Feuerwehrleute mit einem ausgeklügelten System. Unter der Maske zu atmen muss trainiert werden. Umso wichtiger ist eine physische und psychische Fitness.
Die gesamte Schutzausrüstung wiegt bis zu 25 kg.

Ausgeklügelte Technik

Tanklöschfahrzeug, Drehleiter und Pionierfahrzeug sind die wichtigsten Fahrzeuge der Feuerwehr. Die Feuerwehr Pratteln besitzt eine moderne Fahrzeugflotte und setzt diese Gerätschaften unter anderem bei Menschenrettungen aus Höhen und Tiefen, bei Brandbekämpfungen und technischen Hilfeleistungen ein. Die Technik ist jedoch komplex und erfordert viel Ausbildung und Erfahrung.
Auch die Werkzeuge und Armaturen müssen strapazierfähig, stabil und langlebig sein. Man muss sie im Ernstfall und unter grosse Hitze mit Handschuhen bedienen können. Diese Anforderungen lassen die Ausrüstung oft klobig und grob erscheinen.

 
 

News

Keine News vorhanden

Realisierung durch format webagentur.

2013. Alle Rechte vorbehalten. Bitte lesen Sie die «Allgemeinen rechtlichen
Hinweise, Datenschutz
», bevor Sie diese Website weiter benützen.